Radtouren in Fürstenfeldbruck

Radtouren und Radwege in und um Fürstenfeldbruck

Die Kreisstadt Fürstenfeldbruck wird von vielen beschilderten Radrouten durchzogen und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für eine Radtour. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) von Fürstenfeldbruck hat zusammen mit dem Brucker Landratsamt sechs Radwege konzipiert und ausgeschildert.

Der Amper-Lech-Radweg beginnt in Fürstenfeldbruck und führt über Kaltenberg nach Landsberg am Lech. Der Isar-Lech-Radweg ist ab Puchheim beschildert und endet an der Lechstaustufe 23 südlich von Augsburg. Unter Zuhilfenahme des Münchner und Augsburger Radnetzes kann man über den Isar-Lech-Radweg von München nach Augsburg radeln. Mit dem Amper-Glonn-Radweg und dem Amper-Paar-Radweg führen zwei Radwege ins Dachauer Land. Während der Amper-Glonn-Radweg in Markt Indersdorf endet, bringt einen der Amper-Paar-Radweg weiter ins Bayerische Schwaben nach Aichach. Der Amper-Würm-Radweg und der Fünf-Seen-Radweg führen in den Landkreis Starnberg.

Mit dem Ammer-Amper-Radweg kreuzt auch ein Fernradweg die Stadtmitte. Dieser knapp 200 Kilometer lange Weg beginnt in Moosburg an der Mündung der Amper in die Isar und endet beim Ammer-Ursprung in Oberammergau. Der RadlRing München, der auf 130 Kilometern einmal um die Bayerische Landeshauptstadt leitet, passiert ebenfalls Fürstenfeldbruck.

Sehenswürdigkeiten in Fürstenfeldbruck


Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist das Kloster Fürstenfeld mit der barocken Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt. 1691 war Grundsteinlegung für die Klosteranlage, im Jahre 1741 wurde die Klosterkirche geweiht. Die Klosterkirche steht von Ostern bis Ende Oktober außer Montags Besuchern offen. Die schmucke Altstadt Fürstenfeldbrucks mit ihren vielen historischen Gebäuden ist unbedingt einen Besuch wert. Das Rathaus am nördlichen Ende der Hauptstraße befindet sich im 1704 erbauten Zwerchhaus, das früher einmal eine Brauerei beherbergte. Das Alte Rathaus liegt nahe der Amperbrücke und gehört zu den schönsten Häusern in Fürstenfeldbruck. Heute finden im Alten Rathaus standesamtliche Trauungen statt. Die Amperbrücke war früher ein wichtiger Übergang. Die Salzhandelsroute von Bad Reichenhall nach Augsburg überquerte an dieser Stelle den Fluss.

Passende Fahrradkarten bei Amazon.de:
Ausführliche Radtouren-Beschreibungen:

Amper-Glonn-Radweg

Radtour von Fürstenfeldbruck nach Markt Indersdorf
30,9 km   185 m   242 m

Amper-Lech-Radweg

Radtour von Fürstenfeldbruck nach Landsberg am Lech
41,4 km   238 m   163 m

Amper-Paar-Radweg

Radtour von Fürstenfeldbruck nach Aichach
47,7 km   139 m   205 m

Isar-Lech-Radweg

Radtour von München nach Augsburg
81,3 km   380 m   413 m

RadlRing München

Ein Radweg rund um München
128,8 km   249 m   249 m

Bilder aus Fürstenfeldbruck: